Nähforum

Willkommen im Nähforum von The Crafting Café!

Hier finden Probenähen statt, und hier tauschen wir uns rund um unser liebstes Hobby – Nähen – aus. Diese Nähgruppe existiert bewusst außerhalb von Facebook und anderen Social Networks – um Dir einen Online-Nähtreff zu bieten, an dem Dich kein Algorithmus stört und niemand Dich ausspioniert.

Teile des Forums sind von der Öffentlichkeit nicht einsehbar – zum Schutz unserer aller Privatsphäre. Nähen und Entspannen – schön, dass Du dabei bist!

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Overlock-Maschine: Womit näht ihr?

Seite 1 von 2Nächste

Huhu zusammen,

meine Overlock gibt langsam den Geist auf. 🙁

Ich werd's vielleicht nochmal mit einer Reinigung versuchen und nochmal alles neu einfädeln *seufz*, aber es sieht nicht gut aus. Ich hab bisher eine Singer, die gab es damals für 140€ bei Lidl :]. Bisher hat sie super genäht, muss ich sagen. Bei mir war Singer besser als ihr Ruf. Sie ist jetzt 5 Jahre alt, und ich ärgere mich gerade nur noch.

Daher meine Frage: Auf welchen Overlock-Modellen näht ihr, seid ihr zufrieden und welche könnt ihr warum empfehlen?

Ach ja, ich will nicht unbedingt mehr als 400€ ausgeben. Ich brauche sie nur zum Versäubern und ab und zu einen Rollsaum, für alles andere habe ich meine Pfaff. Eine Coverlock kommt auch nicht in Frage wegen des Preises, meine Pfaff hat auch nen Fake-Cover-Stich.

Ich bin gespannt :).

Lieber Gruß,

Sonja

"Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt." Joachim Ringelnatz Blog: https://crafting-cafe.de Mamablog: https://padermama.de

Hallo Sonja,

ich habe die Ovi von W6 N454D und bin damit zufrieden. Für deine Zwecke sollte sie auf jeden Fall reichen. Und günstig ist sie auch, sie kostet keine 250 €.

Liebe Grüße

Marietta

Sonja und Gabi haben auf diesen Beitrag reagiert.
SonjaGabi

Hallo Marietta,

oh, das klingt gut! Von W6 habe ich schon eine Nähmaschine, die hatte ich letztes Jahr für die Kinder gekauft. Damit bin ich bisher auch sehr zufrieden :).

Die schaue ich mir mal an!

Lieber Gruß,

Sonja

"Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt." Joachim Ringelnatz Blog: https://crafting-cafe.de Mamablog: https://padermama.de

Hallo @marietta,

jetzt hab ich direkt ne Frage: Bei der Produktbeschreibung steht, dass man ganz leicht zwischen Overlock und Rollsaum umschalten kann? Ist das so?

Bei meiner muss ich da erst eine Nadel abschrauben und in der Anleitung nachschlagen, wie ich dann die Rollen neu einstellen muss, was ich immer als sehr zeitraubend und nervig empfinde.

Außerdem hab ich da noch die W6 656D entdeckt - die kostet nur wenig mehr, kann aber dafür noch einiges mehr: https://www.w6-wertarbeit.de/overlock/overlockmaschinen/w6-naehmaschine-n-656d-freiarm

Hm, da bin ich jetzt echt am Überlegen ;).

Lieber Gruß,

Sonja

"Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt." Joachim Ringelnatz Blog: https://crafting-cafe.de Mamablog: https://padermama.de

Hallo Sonja,

als ich die Ovi gekauft habe, gab es die 656D noch nicht. Jetzt würde ich die wahrscheinlich kaufen.

Das Umstellen für den Rollsaum ist wahrscheinlich bei allen Maschinen ähnlich. Eine Nadel muss raus und man muss ein paar Dinge einstellen. Ich vergesse auch immer, was genau und gucke mir dann das Video zu der Maschine an. Da wird das gut erklärt.

Liebe Grüße

Marietta

Sonja hat auf diesen Beitrag reagiert.
Sonja

Hallo,

ich habe ebenfalls die N454D von W6 und bin echt zufrieden damit.

Den Wechsel auf Rollsaum kriege ich nicht ohne Anleitung hin, dazu nutze ich den zu selten.

Sonja hat auf diesen Beitrag reagiert.
Sonja

Hallo @tina

alles klar :).

Ich bin schon fast entschlossen, wahrscheinlich nehme ich dann die W6 656D. Die macht einen soliden Eindruck.

Lieber Gruß,

Sonja

"Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt." Joachim Ringelnatz Blog: https://crafting-cafe.de Mamablog: https://padermama.de

Hi Sonja

 

Also ich hab die W6 N 656 und bin relativ zufrieden. Mir ist sie persönlich etwas laut, aber ich nähe ja auch im Wohnzimmer!

Ansonsten kann man nicht viel meckern, mir war damals wichtig dass man das Messer wegklappen kann, was auch ganz einfach geht und auch sonst ist sie für total ok. 😉

 

VG

Esther

Sonja und Gabi haben auf diesen Beitrag reagiert.
SonjaGabi
Zitat von made by imara am 26. Mai 2021, 08:29 Uhr

Hi Sonja

 

Also ich hab die W6 N 656 und bin relativ zufrieden. Mir ist sie persönlich etwas laut, aber ich nähe ja auch im Wohnzimmer!

Ansonsten kann man nicht viel meckern, mir war damals wichtig dass man das Messer wegklappen kann, was auch ganz einfach geht und auch sonst ist sie für total ok. 😉

 

VG

Esther

Ah super, noch eine Stimme für die W6 :).

Ich denke, sie wird es dann werden. Ich habe jetzt intensiv Preise verglichen, und die ist ja echt super im Preis-Leistungs-Verhältnis. Meine alte ist auch sehr laut, aber ich bin ja im Keller, da störe ich niemanden.

Lieber Gruß,

Sonja

"Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt." Joachim Ringelnatz Blog: https://crafting-cafe.de Mamablog: https://padermama.de

Hallo Sonja, hast du dich nun für die Ovi von W6 entschieden, und wenn ja für welche?

Ich habe seit kurzen eine Nähmaschine von W6 und ich bin total zufrieden. Vorher hatte ich eine Singer, aber die hat mich zu oft geärgert. Die war sehr eigen wenn es um Nähgarn ging, das hat mich viel Garn und Nerven gekostet.

Die Overlook von Singer die du hast habe ich auch. Und auch meine macht immer mal Probleme, vielleicht sollte ich da auch mal auf W6 umswitchen. So wie ich es hier lese scheinen die ja sehr gut zu sein, und die Preise sind echt bezahlbar.

Gruß Carola

Sonja hat auf diesen Beitrag reagiert.
Sonja
Seite 1 von 2Nächste